Hoffmann Handdesinfektionsmittel

zur hygienischen Händedesinfektion nach WHO-Formulierung

 

Hoffmann Handdesinfektionsmittel werden am Produktionsstandort in Hagen aus deutschen Rohstoffen und unter genauer Einhaltung der Rezeptur der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin und der WHO hergestellt.

Hoffmann Handdesinfektionsmittel ist in allen systemrelevanten Einrichtungen einsetzbar, da es wie vorgegeben nicht nur 99,9% aller Bakterien entfernt, sondern auch begrenzt viruzid wirkt und somit alle behüllten Viren – wie auch das Corona-Virus (SARS-CoV-2 / Covid-19) – abtötet.

Durch das enthaltene Glycerin ist das Hoffmann Handdesinfektionsmittel besonders hautschonend, da es die Handflächen feucht hält und weniger austrocknet.

 

Inhaltsstoffe:

Ethanol, Wasserstoffperoxid (3%), Glycerol (98%), gereinigtes Wasser

100 ml Lösung enthalten:

mind. 83.33 ml Ethanol, Wasserstoffperoxid 4.17 ml, Glycerol 1.45 ml, gereinigtes Wasser auf 100 ml

 

Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten.

Nicht rauchen.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verursacht schwere Augenreizungen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

Behälter dicht verschlossen halten. An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.

Restentleerte Behälter können über den Hausmüll entsorgt werden. Produktreste müssen über eine Sammelstelle für Chemikalien entsorgt werden.

Anwendungsgebiete:
Zur desinfizierenden Reinigung der Hände

Anwendung:
Die Desinfektion der Hände sollte mindestens 60 Sekunden andauern. Zur Verwendung die Hände insgesamt 2 mal mit jeweils etwa 3 ml der Lösung einreiben und jeweils 30 Sekunden feucht halten. Kein Handtuch oder Wasser notwendig.

Um eine vollständige Desinfektion sicherzustellen, sollte bei der Verreibung der Lösung einem festen Schema gefolgt werden. Nicht zu vernachlässigen sind insbesondere auch die Fingerzwischenräume, der Daumen und die Fingerspitzen. Eine hygienische Handdesinfektion bezieht auch stets die Handgelenke mit ein, die ebenfalls eingerieben werden.

Nachdem die Desinfektion vorgenommen wurde, ist eine entsprechende Einwirkzeit einzuhalten. Je nach Erreger und Wirkstoff liegt diese bei 30-60 Sekunden, vereinzelt auch bei bis zu 5 Minuten. 

  • Umfassende und schnelle Wirksamkeit gegen Coronaviren (SARS-CoV-2): 60 Sekunden Einwirkzeit

  • Gebrauchsfertige Flüssigzubereitung

  • Zur hygienischen Händedesinfektion

  • Rückfettend und verträglich durch empfohlenen Glycerin-Anteil

  • Ohne Parfüm- und Farbstoffe

  • Sehr schnelle Wirkung gegen behüllte Viren z. B. SARS-CoV-2 / BVDV / Vaccinia (inkl. HCV / HBV /HIV)

  • Sehr schnelle bakterizide Wirkung

  • Erhältlich in 60ml, 100ml, 250ml, 500ml, 1000ml Flaschen, sowie auch 5L und 10L Kanister

L/B/H: 86mm/86mm/275mm
Farbe: Silbergrau
inkl. 1 Liter Hoffmann Hand-Desinfektionsmittel

L/B/H: 200mm/200mm/350mm
Farbe: Silbergrau
inkl. 1 Liter Hoffmann Hand-Desinfektionsmittel

L/B/H: 380mm/380mm/1400mm
Farbe: Silbergrau
inkl. 1 Liter Hoffmann Hand-Desinfektionsmittel

 

Bitte nehmen Sie bzgl. einem Angebot oder weiterer Fragen KONTAKT mit uns auf.

Dieses Angebot richtet sich an erwerbsmäßige Verwender wie Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen, Kommunen und Firmen, die den Desinfektionsschutz für ihre Mitarbeiter gewährleisten müssen.