Plastifikation

 

Erhöhen Sie die Qualität und Sicherheit Ihrer Glasverpackung durch Plastifikation und Bedrucken. Eine originelle und informative Verarbeitung, die speziell auf Ihre Wünsche und Ihren Bedarf abgestimmt werden kann.
Kurzum: Eine ideale Lösung!
Bei einer Glasflasche mit Plastikschicht bleiben die innere Qualität des Glases beibehalten, was sie zum gängigsten Packmaterial für pharmazeutische Produkte macht. Zudem wird das Glas durch die Plastifikation vor mechanischen Erschütterungen geschützt. Gemäß der Verordnung 75/324/EWG sind Glasflaschen zwingend mit Aerosolen mit Plastik zu beschichten. Ein weiterer Vorteil der Plastifikation ist, dass Ihre pharmazeutische Verpackung stärker auffällt und die Verpackung attraktiver macht.

Bei der Plastifikation wird ein Glasfläschchen mit einer aus 60 % PVC bestehenden dünnen Schutzschicht aus Plastik beschichtet. Dabei werden die Flaschen mittels der innenseitig am Hals geformten besonderen Halter korrekt gehalten. Daraufhin werden sie auf etwas über 400 °C vorgewärmt und in ein PVC-Bad getaucht. Nach dem Bad werden sie direkt gedreht und in einen mit 250 °C aufgewärmten Ofen geleitet, in dem sich die Schicht setzen kann.
Runde Flaschen werden erneut erwärmt und in einer Siebdruckmaschine – je nach Kundenwunsch – mit 1 bis 3 Farben bedruckt. Diese werden nach ihrem Trocknen dann sorgfältig in Krimpfolie oder Kartons verpackt.
Die Beschichtung von Flaschen mit Plastik sorgt für eine attraktive und innovative Darstellung und ist besonders für Spezialflaschen bestens geeignet. Die Plastifikation ist bei allem Flaschen jedweder Form und Größe möglich. Zudem bietet sie eine Vielzahl an Möglichkeiten für die Verarbeitung und Etikettierung. Die Plastikschicht verleiht der Flasche eine leichte Tönung, bietet ihr einen weiteren Schutz und eine wertvolle persönliche Ausstrahlung. Die Plastikschicht kann mithilfe einer speziellen Siebdruckmaschine mit UV-Tinte veredelt werden. Auf diese Weise können die Flaschen mit speziellen Drucken wie z. B. Verzierungen, Logos, Gebrauchsanweisungen sowie rechtlichen Hinweisen versehen werden. Zudem lassen sich auf den Flaschen mit Plastikschicht auch Etiketten und bedruckte Krimpschläuche anbringen.

Wegen der rapide steigenden Nachfrage nach generischen rezeptfrei erhältlichen Arzneimitteln und Medikamenten bietet diese Technik eine Menge an Marketingchancen für neue Produkte wie Sirupe oder Arzneimittel für Kinder.

Und in Sachen Dekoration besteht auch eine Anzahl an Möglichkeiten an Farben und Beschichtungen:
 
  • Helligkeit oder
  • glänzend oder matt
  • Durchsichtigkeitsgrad (Frosted)

Weitere Optionen sind möglich, können jedoch immer erst nach einer Bestätigung durch Tests umgesetzt werden.

Quelle: APG Europe GmbH

 

Mehr erfahren?

Möchten Sie mehr über unser Sortiment erfahren oder haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns per Telefon, Email oder Live-Chat.